Logo FRANKFURT.de

Rathaus

25. Februar 2018

Logo Frankfurt wählt, © Stadt Frankfurt am Main

Wahl zur Oberbürgermeisterin / zum Oberbürgermeister 2018 in Frankfurt am Main

An dieser Stelle finden Sie Informationen zur Direktwahl 2018 in Frankfurt am Main.

Aktuelles

Oberbürgermeister Peter Feldmann in seinem Dienstzimmer, © Foto: Frank Widmann

Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters am 21. März

Der Oberbürgermeister lädt zu seiner Bürgersprechstunde ein. Wer teilnehmen möchte, möge sich fristgerecht amelden.

Stadtrat Jan Schneider, Porträt, © Foto: Alexander Paul Englert

Stadtrat Schneider informiert über die Möglichkeiten zur Stimmabgabe bei der OB-Wahl am 25. Februar

Der Versand der Wahlbenachrichtigungen für die Oberbürgermeister-Wahl 2018 hat am 18. Januar begonnen. Wahlberechtigte haben auch die Möglichkeit, per Briefwahl zu wählen.

Bürgermeister Uwe Becker (3.v.r.) und der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH, Oliver Schwebel (2.v.l.), mit einer hochrangigen Delegation aus Litauen, darunter der Wirtschaftsminister Virginijus Sinkevičius (M) und der Botschafter der Republik Litauen in Deutschland, seine Exzellenz Darius Jonas Semaška (2.v.r.), im Kaisersaal, 15. Februar 2018, © Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH

Zusammenarbeit stärken: Bürgermeister Uwe Becker empfängt litauische Delegation

Bei einem Emfpang einer Delegation aus Litauen betonte Bürgermeister Uwe Becker die Internationalität der Stadt Frankfurt.

Das Sicherheitsmobil der Stadtpolizei © Stadt Frankfurt am Main

Das Sicherheitsmobil unterwegs in Frankfurt

Das Sicherheitsmobil des Ordnungsamtes macht am Montag, 19. Februar, von 10 bis 13 Uhr in der Schwanheimer Bahnstraße Station.

Einfahrt zum Wertstoffhof Nord, © FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH

Wertstoffhöfe geschlossen

Am Mittwoch, 21. Februar, bleiben einige Wertstoffhöfe der FES geschlossen.

Frankfurter Statistik aktuell, © PIA Stadt Frankfurt am Main

So viele Frankfurterinnen und Frankfurter wie noch nie dürfen ihr Stadtoberhaupt wählen

511.000 Frankfurter sind aufgerufen, am 25. Februar das Stadtoberhaupt zu wählen. 7,2 Prozent davon dürfen zum ersten Mal bei einer Direktwahl an die Urne gehen.

Regina Fehler, Leiterin des Hauptamtes und Wahlleiterin in Frankfurt, © privat

376 Wahllokale, rund 4000 Wahlhelfer und 511.000 Wahlberechtigte

Die OB-Wahl ist DAS kommunalpolitische Ereignis in diesem Jahr. Wir präsentieren Hintergründe und Einblicke.

Ein Wahlbrief wird in eine Wahlurne gesteckt, © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Stefan Degoutrie

Der direkt gewählte Oberbürgermeister - gleich und doch hervorgehoben

Die Oberbürgermeisterin oder der Oberbürgermeister wird vom Volk gewählt. Wir erläutern Hintergründe und Stellung des Stadtoberhauptes in der Kommunalverfassung.

Oberbürgermeister Peter Feldmann gratuliert Gerda Weber im Alten- und Pflegeheim Martha-Keller-Haus zum 102. Geburtstag, 14. Februar 2018, © Foto: Bernd Kammerer

Zum 102. Geburtstag von Gerda Weber gratuliert Oberbürgermeister Peter Feldmann

102 Jahre alt ist Gerda Weber geworden. Zu ihrem Geburtstag hat Oberbürgermeister Peter Feldmann der Jubilarin die Glückwünsche der Stadt Frankfurt überbracht.

© Zeitreisen GmbH

Bürgerreise nach Budapest

Wer Frankfurts Partnerstadt Budapest kennenlernen möchte, kann das mit einem besonderen Programm im März tun.

Birmingham Museum, Art Gallery und Town Hall am Chamberlain Square in Birmingham, © Foto: Stuart Black, picture alliance / robertharding

Es sind noch Plätze frei für die Bürgerreise in die Partnerstadt Birmingham

Wer sich für die Bürgerreise nach Birmingham anmelden will, kann das noch bis zum 28. Februar tun.

Amt/Institution geschlossen, © PIA Stadt Frankfurt am Main

Waffen- und Jagdbehörde im Ordnungsamt für einen Tag geschlossen

Die Waffen- und Jagdbehörde im Ordnungsamt bleibt am Montag, 19. Februar, für den Publikumsverkehr geschlossen. Auch telefonische Auskünfte sind nur eingeschränkt möglich.

Azubi bei der Arbeit, © Frankfurt am Main

Du für die Stadt

Klappern, klicken, klopfen - die Azubis der Stadt und ihr "Sound", den sie bei der Arbeit verursachen, spielen die Hauptrolle im neuen Film "Du für die Stadt".

Anzeigen